Hambachbahn 2014: Zivilprozess vertagt, Strafprozess folgt!

deutschenglish

deutsch

Nächster Termin im Februar

Der heutige Zivilprozess, in dem RWE zwei Waldbesetzer_innen aufgrund einer Blockadeaktion auf der Hambachbahn in 2014 verklagt hat, ist vertagt. Ziel von RWE war die Verhängung einer Unterlassungsverfügung - den beiden Aktivist_innen wäre dann unter Androhung hoher Geld oder sogar Gefängnisstrafen verboten worden, die Gleisanlagen des Konzerns in der Zukunft zu betreten.


Der Anwalt der beiden stellte kurz vor Prozessbeginn einen Befangenheitsantrag, da der Antrag auf Prozesskostenhilfe, der bereits im Sommer gestellt worden war, erst eine Woche vor dem Gerichtstermin abgelehnt wurde, wordurch Widerspruch innerhalb der Frist unmöglich war. Mit einem Folgetermin ist erst in einigen Monaten zu rechnen.

Stattdessen naht nun der Strafprozess für drei beteiligte derselben Aktion. Dieser findet am 12. Februar, 10:20 Uhr, im Raum 112 des Amtsgerichts Kerpen statt. Zu diesem Termin wird es eventuell eine breitere Mobilisierung geben - auf jeden Fall bitten die Betroffenen um eure solidarische Teilnahme am Prozess!


english

Next Trial in February

Todays civil trial, in which RWE sued two activists from the Hambach Forest Occupation was postponed. RWE target is to decree, which prohibits the two activists to access the rails of the coal transport under high financial penalty or even prison, if the penalty cannot be payed.

The lawyer of the two challenged the court on grounds of bias, because their applications for financial legal aid, despite being filed in last August, had been rejected only days before the trial. Most likely, it will take to court some months to proceed with the trial.

Instead, the criminal trial according the same action is coming up - concerning three environmental activists. It will take place at the district court Kerpen, Room 112, on 12th February, 10:20. Possibly, there will be a broader mobilisation for this day - in every case, the affected persons would like you to come!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.