Gedichte aus dem Knast #1

deutsch

deutsch

Juni 2016, JVA Ebrach

#1

An deiner Wand hängen Bilder deiner Partnerin,
doch mit deinen Aussagen ergibt das alles keinen Sinn.
„Alter, Frauen sind überhaupt nichts Wert“,
dein Kollege zieht sofort das gleiche Schwert.
„Ja, Mann, der letzte Dreck - alles Fotzen“ -
ich unterdrücke das Würgen, um nicht zu kotzen.
Mir fällt einfach nichts mehr ein, was ich sagen kann,
nur die Faust geballt, die Muskeln angespannt. Continue reading Gedichte aus dem Knast #1 

Bericht zum 2. Prozesstag gegen Clumsy

deutsch

deutsch

Bericht des ABC Dresden zum zweiten Prozesstag gegen den Anarchisten Clumsy.

1560 Euro Strafe für angeblichen Millionenschaden!

Clumsy beteiligte sich am Pfingstwochenende im Rahmen der Ende Gelände Proteste an einer Gleisblockade, wurde bei der Räumung von LAUtonomia wegen Hausfriedensbruch festgenommen und musste seitdem fast acht Wochen in Untersuchungshaft verbringen. Ihm wird von der Staatsanwaltschaft Störung öffentlicher Betriebe nach § 316b sowie schwerer Hausfriedensbruch vorgeworfen.

Am Mittwoch, den 20.07.2016, wurde der Prozess am Amtsgericht Görlitz fortgesetzt. Continue reading Bericht zum 2. Prozesstag gegen Clumsy 

Clumsy zu Geldstrafe verurteilt

deutsch

deutsch

Am 20. Juli 2016 fand der zweite Prozesstag im Verfahren gegen den Umweltaktivisten Clumsy in Görlitz statt.

Nachdem beim ersten Prozesstag die Besucher*innern massiven Überwachungsmaßnahmen wie Einlasskontrollen ausgesetzt waren, wurde beim zweiten auf diese verzichtet. Lediglich die Ausweise mussten beim Betreten des Gerichts gezeigt werden. Continue reading Clumsy zu Geldstrafe verurteilt 

E* in Haft bis zum 7. August

deutsch

deutsch

45 Tage für Tortenwurf

Seit Samstag, dem 25. Juni, saßen E* von Cistem Failure wegen "Angriff auf die Demokratie" bis zur Verhandlung am 7. Juli in Untersuchungshaft.

E* wurden des Angriffs auf die Tätigkeit der höchsten Staatsorgane für schuldig befunden, nach §115 Straffeloven (Strafgesetzbuch), Angrep på de høyeste statsorganenes virksomhet. Continue reading E* in Haft bis zum 7. August 

Clumsy frei – Prozess wird fortgesetzt

deutsch

deutsch

Bericht des ABC Dresden zum ersten Prozesstag gegen Clumsy am 12.Juli 2016. Nächster Termin ist Mittwoch, der 20.Juli 2016, 9 Uhr, wieder vor dem Amtsgericht Görlitz.

Erster Tag des Verfahrens gegen Clumsy in Görlitz. 

Letzten Dienstag fand der erste Verhandlungstag gegen den Anarchisten* Clumsy statt. Continue reading Clumsy frei – Prozess wird fortgesetzt 

Gai Dao Artikel über die Ende Gelände Aktionstage

deutsch

deutsch

Folgender Artikel ist aus der Gai Dao Ausgabe vom Juni 2016. Wir finden den Artikel voll knorke und haben uns daher entschieden, ihn auch auf unserer Seite zu veröffentlichen und weiter zu verbreiten.

Ende Gelände – Alles super? Viva LAUtonomia! - Eine solidarische Kritik(*)

Das Lausitzer Energie- und Klimacamp

Es könnte so schön sein. Als ich am Montag auf dem Lausitzer Energie- und Klimacamp bei Proschim ankomme, scheint die Sonne, es ist warm, fast sommerlich. Ein paar Zelte stehen schon ganz idyllisch um einen kleinen Teich herum. Continue reading Gai Dao Artikel über die Ende Gelände Aktionstage 

Brief #3 von Clumsy

deutsch

deutsch

29 Juli 2016, JVA Görlitz

Hallo all ihr lieben Menschen

letzte Woche hat bei mir ja der Postregen angefangen und gestern sind nun sämtliche Dämme gebrochen. 50 Briefe in zwei Tagen, ich komm schon bald mit dem Lesen nicht mehr hinterher. Auf meiner Zellenwand geht mir langsam der Platz für Bilder aus, naja, muss ich halt die Decke bekleben:). Continue reading Brief #3 von Clumsy 

Brief #1 von E* / letter #1 from E*

deutschenglish

deutsch

Der Gerichtsprozess gegen E* (Vorwurf der Tortung einer Politiker*in in Norwegen) ist höchst wahrscheinlich am 7 Juli. Folgend der erste Brief von E* aus dem Gefängnis. Das Original in englischer Sprache ist weiter unten zu finden.

Juni 2016, Bredveit

Die Fenster mögen sich vielleicht öffnen, doch sind immer noch Gitter dahinter

Die Leute mögen vielleicht aussehen wie du und ich, doch sie sind immer noch Wärter*innen

Das Bett ist vielleicht gemütlich, doch die Nächte sind immer noch hart

Die Gesichter mögen vielleicht lachen, doch dort sind immer noch Narben

Die Arbeit mag vielleicht leicht sein, doch sie zu verweigern, bedeutet weniger zu essen

Dieser Platz mag vielleicht keine Folter sein, doch ist er nicht weniger ein Gefängnis

Doch solange niemensch hier unten frei ist

Fliegen die Vögel immer noch darüber hinfort.
Ich sitze auf meinem Bett, in meiner 3ten Nacht im Bredveit Gefängnis für Frauen in Oslo. Continue reading Brief #1 von E* / letter #1 from E*