Category Archives: Einggesperrte / prisoners

Letter #38 from UPIII

english

english

Recieved 27th September 2018

JVA Köln, 12th September 2018

TRIGGER WARNING: implied self harm/ suicide.

I've written about this before but I want to talk about it again and describe it a little more. I wanted to draw a comic strip, but I can't find the "right" way to do it now. I'll try again another time, but for today here's the story of the soft, warm yellow cat (who is more often than not these days a lion). Continue reading Letter #38 from UPIII 

Letter #37 from UPIII

english

english

Recieved 27th Sepetember 2018

JVA Köln, 3rd September 2018

Dear comrades and friends,

I don't even remember when I last sent an open letter, so I thought that maybe I should write one today.

My thought process for the last month has been something like this: 

Todays's tasks - nope.  Tomorrow's tasks - nope. Next week's tasks ah damn. This month? I really need to get on top of things... Continue reading Letter #37 from UPIII 

Jazzy und Winter gegen Auflagen aus der Haft entlassen / Jazzy and Winter released from jail with requirements

deutschenglish

deutsch

Heute Vormittag, am Dienstag, den 2. Oktober 2018, wurden Jazzy und Winter nach ihrem Haftprüfungstermin aus der Haft entlassen.

Beide saßen mehr als zwei Wochen in Untersuchungshaft. Nun entschied das AG Düren, dass der Haftbefehl außer Vollzug zu setzen sei.

Beide sind den Behörden weiterhin nicht namentlich bekannt und nun frei!

Hintergründe und genauere Informationen zu den Auflagen folgen demnächst.

english

Before noon today, Tuesday October 2nd 2018, Jazzy and Winter were released after their court hearing.

Both of them sat more than two weeks in pre-trial detention. Now the Düren district-court decided not to continue enforcing the restriction-order.

Both of them are now free, and their identities still unknown to the authorities!

Background and further information on their requirements will follow.

Neues von UPIII – Besuchsbericht

deutsch

deutsch

Folgender Text wurde uns von eine*r Besucher*in zugesandt.

Neues von UPIII – Schnelllebigkeit und Warten

Seit Wochen vergeht kein Tag ohne jede Menge neuer Nachrichten aus dem Forst. Schnelllebig und mit nur wenig ruhigen Momenten bewegen lösen sie viel – oft auch zu viel – bei mir aus.

Sie erzeugen Angst und Verzweiflung um den Wald und den Lebensraum den er so vielen unterschiedlichen Lebewesen bietet. Sie verwandeln den Frust über die Zerstörung in Wut und Kraft, weiter zu machen. Sie bringen in ihrer Breite und Kreativität Freunde und Wärme. Sie trösten uns in unserer Trauer über die Verluste.

Zum letzten Besuch bei UPIII saß sie auf den Tag genau sechs Monate in Haft in der JVA Köln-Ossendorf. Continue reading Neues von UPIII – Besuchsbericht 

Eule in Haft/ Eule in jail

deutschenglish

deutsch

Beim Polizeieinsatz gegen den Kleingartenverein im Hambacher Forst hat das SEK am Mittwoch, den 26. September 2018, die Anarchistin Eule aus einer Traverse geräumt und festgenommen.

Für die Anfertigung von Lichtbildern durch die Cops kurz nach der Festnahme, soll Eule – während sie am Boden fixiert wurde – mit ihren Springerstiefeln in Richtung des Kopfes einer Beamtin getreten haben. Die Beamtin wurde nicht getroffen. Eule selbst wurde später mit starken Verletzungen in die JVA Köln-Ossendorf eingeliefert. Continue reading Eule in Haft/ Eule in jail 

Shadow nach 10 Tagen Haft entlassen!

deutsch

deutsch

Am 24. September, gegen 18 Uhr, wurde Shadow nach 10 Tagen Haft entlassen. Wir freuen uns Shadow wieder außerhalb der Knastmauern zu wissen!

Hintergrund:

Die Staatsanwaltschaft hat nunmehr Anklage erhoben und den Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung nicht mehr aufrechterhalten. Damit entfällt die Katalogtat für die mögliche Wiederholungsgefahr. 
Daraufhin hat die Staatsanwaltschaft den Haftbefehl umgestellt auf Fluchtgefahr. Dieser neu gefasste Haftbefehl wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.