Brief #2 von Eule

deutsch

deutsch

Erhalten 9. Dezember 2018

JVA Iserlohn, Dezember 2018

Hallo Menschen,

erst mal n fettes Danke an alle, die mir geschrieben haben und Grüße an alle, die mir welche ham ausrichten lassen. (Und welche extra an die Hessehauscrew, ein hoch auf Paragraph 4!)

Hat alles mega lang gedauert bis Post hier ankam, aber jetzt trudeln hier die ganze Zeit neue Briefe ein. Es ist auf jeden Fall immer super schön was von draußen zu hören (oder zu lesen).

Ich versuch auch viel zu beantworten, aber ich weiß um ehrlich zu sein nie so ganz was ich schreiben soll, ich bin wohl einfach besser im Laut sein und Pöbeln als im Briefe schreiben.

Mir schreiben sehr viele Menschen, dass ich zu unrecht hier bin, dass das alles große Scheiße ist was da abgezogen wird…

Ja klar ist es das, aber ganz ehrlich, das wussten wir doch vorher schon. Deswegen sind doch so viele Menschen z.B. im Hambi.

Mir gehts ganz ok. Ja eingesperrt sein is mega scheiße, aber wär ja noch schöner wenn die Pisser mich so schnell unterkriegen würden!

Meine Freiheit is das aller wichtigste in meinem Leben, aber wenn ernsthaft jemand denkt ich spiel auch nur ansatzweise diese ganze Scheiße mit, mutier zu nem angepassten Spießbürger oder hör auf zu kämpfen und Spaß zu haben um nich mehr hier zu landen, dann hier 1x zum mitschreiben:

Sperrt mich noch 10x weg, tretet noch 20x zu, mit jedem mal wird der Widerstand nur umso größer und wenns 100x sind.

Selbst wenn man mich wegsperrt, meine Entscheidungen sind immer noch meine und im Zweifel immer für ein buntes Chaos und gegen dieses scheiß System!

Apropos Vollidioten: Es gibt hier nen Typi für Extremismus. So ein überkorrekter Kleinkarierter. Der will mir so Menschen von der Ausstiegshilfe für Linksextreme schicken. Ich freu mich schon riesig drauf, das wird lustig!

Macht auf jeden Fall weiter so da draußen und geht den Hampelmännchen in blau für mich mit aufn Sack, ich tus weiter hier drinne.

HAMBI BLEIBT!

Eule

Ps: An die Kollegen von der Postkontrolle: Rollt euch ihr Lachsnacken!

Pps: Ich hab nix falsch geschrieben, nur meine eigene Rechtschreibung ohne Regeln (;


2 thoughts on “Brief #2 von Eule”

  1. Hey Eule 😷 hoffentlich haben dich die ( bisher 7 grossen briefe, 2 bücher und einem plakat von peter pan im kölner knast erreicht 🍄?
    …der Schreiberling…werde nicht aufhören…da er für die FREI ~ heit schreibe
    Der Baum lässt Dir ausrichten, dass der Hof ~ NARR von der Waldfee verzaubert werde…noch lässt Dir der Baum ausrichten …nur deinem Herzen zu folgen…der Ver ~ rückte, der nich alle Tassen im Schrank hatt, schickt Dir Eule die Kraft der Sonne, zum erwärmen der Seele…der Phantasie…des Herzens 🌻 peter pan

  2. Hallo Eule,

    tolle Bilder. Hast Du die gemalt?

    Ich hab Dir geschrieben. Mit einem Stück Teppich und Collage vom Hambi. Hast Du es bekommen?

    Wäre schön…

    Ein Ja oder Nein reicht schon. Ich weiß selbst wie schwer es ist, fremden Menschen zu schreiben.

    Bis dann denne und bleib wie Du bist!
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.