Brief #1 von Jazzy / Letter #1 from Jazzy

deutschenglish

deutsch

Hey ihr Hambis,

ich hoffe zu aller erst einmal, dass es euch allen nach der Räumung gut geht und ihr hoffentlich alle, im Gegensatz zu mir frei seid.

Mir geht es erstaunlicher weise sehr gut. Die ersten zwei Tage waren etwas nervig, da ich mehrfach umziehen musste und von UP22 getrennt wurde, aber jetzt habe ich mich etwas eingelebt.

Zu meinem Glück habe ich jetzt eine Zelle vier Türen neben UPIII und habe dadurch Menschen zum Reden. UPIII hat sich auch sehr darüber gefreut. Nach zwei Tagen beschweren hat es sogar funktioniert veganes Essen zu bekommen.

Bei all meinen Fragen kann ich mich an UPIII wenden, also fehlt mir eigentlich nichts außer veganer Schokolade (hat sich erledigt, sogar die habe ich heute schon bekommen).

Ich habe gerade erfahren, dass ich nicht mal Postkontrolle habe, also sollte der Brief gar nicht so lange zu euch brauchen.

Ich freue mich jetzt schon auf jeden Brief von jedem*r von euch, und ich freue mich schon drauf euch bald endlich wieder in die Arme schließen zu können.

Danke, dass ihr weiter kämpft, ich glaube fest daran, dass ihr das schaffen könnt. Und jeder Tag wird sich lohnen!

Love, rage & stay rebell <3

UP21/Jazzy

P.s. Ich würde mich freuen, wenn ihr im Namen von mir im Wald eine Kerze anzünden könntet. Danke <3

english

Hey you Hambis

first off I am hoping, that all of you are doing well after the eviction, and that all of you, in contrast to me, are free.

Astonishingly enough I am doing really good. The first two days were pretty irritating, since I had to move alot, and since I was seperated from UP22, but now I have somehow settled.

Luckily, I now have a cell four doors away from UPIII, so I have people to talk to. After two days of complaining, I have even managed to get vegan food.

With all my questions I can turn to UPIII, so actually I am not missing anything except vegan chocolate (even this I managed, I even got some today).

I just found out, that my letters aren‘t even being controlled, so the letter shouldn‘t take so long to reach you.

I am already looking forward to every single letter from you, and looking forward to have you in my arms again soon.

Thanks for continuing the struggle, I really believe, that you can accomplish it. And every day is worth it!

Love, rage & stay rebell <3

UP21/Jazzy

P.s. I would really like it, if you could light a candle in the forest in ma name. Thank you <3

2 thoughts on “Brief #1 von Jazzy / Letter #1 from Jazzy”

  1. Ich war gestern im Hambi und habe für Steffen Sonnenblumen niedergelegt. Auch in Eurem Namen…
    Lorien ist gestern bis 21 Uhr geräumt worden. Es war schon dunkel….
    Bleibt stark! In Gedanken sind wir bei Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.