Lenny in Ersatzfreiheitsstrafe

deutsch

deutsch

Berlin, 26.März 2018, 23.00 Uhr

Liebe Freund*innen, Genoss*innen & Sympathisant*innen!

Hier schreibt Lenny. Ich hab mich dazu entschieden, ab heute eine 50-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abzusitzen. Gerade sitze ich mit Freund*innen in der U-Bahn, auf dem Weg zur JVA Lichenberg in Berlin.

Gemischte Gefühle.

Sobald mir die Anstalt Papier und Stift gewährt, schreibe ich alles ausführlicher.

Auf die Liebe & die Revolution!

Lenny

2 thoughts on “Lenny in Ersatzfreiheitsstrafe”

  1. Eine Ersatzfreiheitsstrafe wird vollstreckt, wenn einer verhängte Geldstrafe nicht gezahlt wird. Pro Tagessatz muss dann ein Tag Gefängnis verbüßt werden. Über die Hintergründe wird uns Lenny bei ihrem ersten Brief mehr berichten.

  2. Was ist denn der Hintergrund dieser Entscheidung? Und was ist eine Ersatzfreiheitsstrafe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.