Knastkonzis in Köln und Aachen

deutsch

deutsch

Vom 4. November bis zum 17. Dezember tourt eine Gruppe “Straßenmusikerallerlei“ vor deutsche und schweizer Knäste, um die Gefangenen drinnen ein musikalisches Zeichen der Solidarität über die Mauern zu schicken.

„Wir wollen damit die Unterstützen, die keine Möglichkeit auf Selbstbestimmung und freie Bewegung haben und die jede Solidarität brauchen, in einer Gesellschaft, die diesen Scheiß nicht nur zulässt, sondern die Betroffenen diffamiert und beschimpft. Wir hoffen, dass bei den Knästen möglichst viele Leute mit dabei sind und ordentlich Rabatz machen. Kommt vorbei...“

Dabei werden sie vom 16. - 20. November auch im Rheinland sein. Genauer stehen folgende Termine:

16.11. Solikonzert in Köln auf dem Wagenplatz „Wem Gehört die Welt“ an der Krefelder

17.11. Solikonzert in Bonn im Oskar Romero Haus

18.11. Knastkonzi in Köln Ossendorf

20.11. Knastkonzi in Aachen

Weitere Termine auf der Tour:

25.11. Knastkonzi in Ebrach

07.12. Knastkonzi Zürich

09.12. Knastkonzi Luzern

11.12. Solikonzi Bern
12.12. Knastkonzi Bern

15.12. Knastkonzi Basel

18.12. Knastkonzi Freiburg

Für aktuelle Infos und Support schreibt an: prisontour(at)riseup.net


Burn all prisons!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.