Sara seit mehreren Wochen frei!

deutsch

deutsch

Nachdem am 22.März bei dem Berufungsprozess die Haftstrafe der LAUtonomia Aktivistin Sara wegen Diebstahl von Waren im geringen Wert von zwei auf einen Monat herunter gesetzt wurde, ist sie nach jetzt veröffentlichten Infos noch am selben Tag aus der JVA entlassen worden.

Nach dem Prozess wurde sie trotz abgesessener Strafe unter bisher ungeklärten Umständen wieder in Handschellen abgeführt. Laut Justizbeamten lag ein weiterer Haftbefehl gegen sie vor.

Sara befindet sich nun an einem sicheren Ort. Auch wenn sie nicht mehr hinter Gittern sitzt, so ist sie doch in ihrer Bewegungs- und Handlungsfreiheit massiv eingeschränkt, da weder sie noch ihre Anwältin wissen, ob weiterhin ein Haftbefehl gegen sie besteht.

Schreibt weiterhin Briefe und Mails an das ABC, macht Solifotos und sendet sie an den Blog oder zeigt ihr auf eure Art, dass sie nicht alleine ist!

Hintergrund Infos zur aktuellen Situation und zu den Prozessen zu Sara unter: LAUtonomia

Wir fordern NICHTS und wollen ALLES!

Huba ist frei!

deutsch

deutsch

Am Freitag, dem 8. April, ist Huba drei Tage vor der geplanten Haftprüfung entlassen worden.

Nachdem seine Verlegung von Wriezen nach Aachen erst am 4.April begonnen hatte und er nicht mehr rechtzeitig zur Haftprüfung in Düren angekommen wäre, wurde er gegen Auflagen am Freitag Mittag in Hamm entlassen.

Nun muss er sich regelmäßig bis zum Prozess (Termin steht noch nicht fest) wöchentlich bei der Polizei melden. Absurd, wenn mensch bedenkt, dass die Untersuchshaft wegen Fluchtgefahr angeordnet wurde, obwohl eine Meldeadresse vorhanden ist.

No one are free until all are free!

Huba’s Verlegung hat begonnen

deutsch

deutsch

Postanschrift ändert sich

Da Huba nun verlegt wird und so nicht mehr in der JVA Wriezen sitzt, erhält er die Briefe nicht sofort, wenn ihr dorthin schreibt.
Die Briefe gehen dennoch meistens nicht verloren, machen nur ein paar Umwege, bis sie ihn letzten Endes doch irgendwie erreichen oder gehen zurück an den Absender.

Sendet Briefe an die JVA Aachen zu senden, dass er sie erhält, wenn er dort hoffentlich bald ankommt:

JVA Aachen
Krefelderstraße 251
52070 Aachen

Nach wie vor, gerne weiterhin Post an:

ABC Rhineland
Kallsgasse 20
52355 Düren



Kommt zum Prozess am 11. April!